PROFIL

Luca Kiefer ist ein deutscher Rennfahrer, der in der aktuellen Saison 2021 im Rallyesport und auf der Rundstrecke tätig ist. 

Luca fing 2014 mit dem Kartslalom an, dort konnte er schon im ersten Jahr mit einem 2. Platz in der Junior Wertung überzeugen.

In den Jahren 2015 und 2016 nahm er an zahlreichen Kartslalom Veranstaltungen teil. 2017 konnte er sich beim Bundesendlauf im Kartslalom qualifizieren. In diesem Jahr wurde er dazu in seinem Ortsverein (AC Maikammer) Clubmeister, in der Disziplin Kartslalom.

2018 wechselte er aus dem Kartslalom in den Rundstreckensport, dort fuhr er im Kartteam TB Kart Deutschland. Er startete zunächst in der Rotax Max Challenge, nachfolgend in der Rotax Max Challenge Clubsport Serie. Im Folgejahr 2019 startete er wiederholt in der Rotax Max Challenge Clubsport. Von dort an fuhr Luca ein Kart der Marke Kartrepublic, unterstützt von dem Team HTF - Motorsport aus Erfurt. Er erreichte in der Meisterschaftswertung in einem starken Feld den 11. Platz.

Seit 2021 startet Luca im ADAC Weser Ems Rallyesprint. Neu in der Rallyeserie ist, das Fahrer ab 15 Jahren teilnehmen dürfen - das ermöglicht Luca den Start in den Automobilsport. Gemeinsam mit Karsten Kiefer ( Vater ) bildet er ein Rallyeteam. Dort konnte er 2021 ein erfolgreiches Debüt feiern. Aktuelle Beiträge sind bei “Aktuelles“ zu finden.

Luca Kiefer